• Deutsch
    • Englisch
    • Französisch
    • Italienisch
    • Spanisch

Erholung der Preise auf den europäischen Strommärkten aufgrund des Rückgangs der Windenergieproduktion, aber sie liegen weiterhin unter 30 €/MWh

AleaSoft, 21. Mai 2020. In der dritten Maiwoche erholten sich die Strommarktpreise gegenüber der Vorwoche, da die Windenergieproduktion allgemein zurückging. Vorerst liegen sie jedoch immer noch unter 30 €/MWh. Für das Wochenende wird erwartet, dass die Windenergieproduktion steigt und die Preise sinken. Die Stromnachfrage ging aufgrund des Temperaturanstiegs zurück, in Italien und Spanien stieg sie jedoch aufgrund der Eskalation an. Die TTF-Gaspreise bleiben auf historischen Tiefstständen, unter 5 €/MWh.

Nachrichten auf Englisch
Abonnement der wöchentlichen News-Zusammenfassung von AleaSoft