• Deutsch
    • Englisch
    • Französisch
    • Italienisch
    • Spanisch

Die wirtschaftlichen Perspektiven und die möglichen neuen Ausbrüche von COVID-19 werden die Erholung der Energiemärkte bestimmen

AleaSoft, 16. Juni 2020. Europa begann, die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus zu lockern, nachdem der schlimmste Teil vorüber zu sein scheint. Aufgrund dessen erholten sich die Nachfrage und die Preise auf den Energiemärkten, ohne jedoch das Niveau des gleichen Zeitraums von 2019 zu erreichen. Die Unsicherheit hält an, da neue Ausbrüche nicht ausgeschlossen werden und die wirtschaftlichen Aussichten sehr pessimistisch sind. Diese Themen und ihre Auswirkungen auf die Märkte und die Projektfinanzierung werden in einem neuen Webinar behandelt.

Nachrichten auf Englisch
Abonnement der wöchentlichen News-Zusammenfassung von AleaSoft