Die Windenergie bremst die Erholung der europäischen Strommarktpreise im Oktober

AleaSoft, 2. November 2020. Die Preise an den europäischen Strommärkten sind im Oktober im Jahresvergleich und im Vergleich zum September gesunken. Seit Mai erholten sie sich Monat für Monat nach den Rückgängen der ersten Welle von COVID 19, aber der Anstieg der Windenergieproduktion begünstigte den Rückgang im Oktober. Auch die CO2-Preise fielen im 10. Monat des Jahres. Monat des Jahres. Das Gas stieg weiter an und erreichte über 15 €/MWh, aber in den letzten Tagen des Monats fiel er aufgrund der Einschränkungen der zweiten Pandemiewelle.

Nachrichten auf Englisch
Abonnement der wöchentlichen News-Zusammenfassung von AleaSoft