Der Anstieg der europäischen Windproduktion führt zu einem Preisverfall auf den Strommärkten

 In Nachrichten

AleaSoft, 14. Oktober 2019. Laut der von AleaSoft durchgeführten Analyse sind die Preise der meisten europäischen Strommärkte in der vergangenen Woche aufgrund des Anstiegs der Windproduktion gesunken. In Deutschland war der Anstieg der Solarproduktion ein weiterer Faktor, der den Preisverfall begünstigte. Der Anstieg der Produktion erneuerbarer Energien hat den Aufwärtstrend der letzten Tage der vergangenen Woche auf den meisten Kraftstoff- und CO2-Märkten gemildert.

Nachrichten auf Englisch
Recent Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search