AleaSoft Energy Forecasting, 12. September 2022. In der zweiten Septemberwoche sind die Preise an den europäischen Strommärkten allgemein gesunken, ein Trend, der in der Vorwoche begann. Auch an den meisten europäischen Strom-Terminmärkten wurden Rückgänge verzeichnet. Dieses Verhalten wurde durch den Rückgang der Gas- und CO2-Preise sowie durch eine höhere Wind- und Solarenergieproduktion in einigen Märkten begünstigt. Die Stromnachfrage stieg auf den meisten Märkten.

Nachrichten auf Englisch