• Deutsch
    • Spanisch
    • Englisch
    • Französisch
    • Italienisch

Die erneuerbaren Energien begünstigen den Preisverfall auf den europäischen Strommärkten

AleaSoft, 19. November 2020. Die Preise auf den europäischen Strommärkten sind in den ersten Tagen der dritten Novemberwoche allgemein gesunken, begünstigt durch den Anstieg der Wind- und Sonnenenergieproduktion in den meisten Märkten. Die Ölterminkontrakte der Marke Brent überschritten 44 $/bbl und die CO2-Terminkontrakte 27 €/t, wobei in beiden Fällen Werte erreicht wurden, die seit September nicht mehr registriert wurden.

Nachrichten auf Englisch
Abonnement der wöchentlichen News-Zusammenfassung von AleaSoft