Suche
Close this search box.

Frankreich: führender europäischer Kernenergieproduzent auch mit hohen Preisen im ersten Halbjahr 2021

AleaSoft, 13. August 2021. Der französische Markt verzeichnete in der ersten Hälfte des Jahres 2021 hohe Strompreise, ebenso wie der Rest der europäischen Strommärkte. Die Hauptursachen dafür waren der Anstieg der Preise für Gas und CO2-Emissionsrechte. Frankreich ist weiterhin ein Nettoexporteur von Strom, der hauptsächlich aus Kernenergie erzeugt wird.

Nachrichten auf Englisch Förderung von langfristigen Prognoseberichten über Preiskurven in Europa
Abonnement der wöchentlichen News-Zusammenfassung von AleaSoft