• Deutsch
    • Spanisch
    • Englisch
    • Französisch
    • Italienisch

Die Preise auf den europäischen Strommärkten erholen sich nach dem Rückgang der Windenergieproduktion und dem Anstieg der Nachfrage

AleaSoft, 15. Oktober 2020. Die Preise der meisten europäischen Strommärkte erholten sich in der dritten Oktoberwoche nach den Rückgängen, die in den ersten Tagen des Monats zu verzeichnen waren. Begünstigt wurden diese Anstiege durch den Rückgang der Windenergieproduktion in Märkten wie Deutschland und Frankreich und den Anstieg der Nachfrage in den meisten Märkten. Die TTF-Gaspreise liegen nach wie vor über 13 €/MWh und am Spotmarkt erreichten sie den höchsten Wert seit der ersten Dezemberhälfte.

Nachrichten auf Englisch
Abonnement der wöchentlichen News-Zusammenfassung von AleaSoft