• Deutsch
    • Englisch
    • Französisch
    • Italienisch
    • Spanisch

Strompreise in Europa im April aufgrund von CO2 zwischen 4% und 5% gestiegen

Angebot zur langfristigen Strompreisprognose von PPAs
[vc_tweetmeme share_via=”AleaSoft_EN” share_hashtag=”EnergyMarkets, RenewableEnergy” lang=”de”]

AleaSoft, 6. Mai 2019. AleaSoft analysiert die Preise in den Treibstoffmärkten, CO2-Emissionsrechten und europäischen Strommärkten sowie die Produktion mit erneuerbaren Energien Ende April und Anfang Mai. Der Anstieg des CO2-Preises führte im April letzten Jahres zu höheren Preisen als im März dieses Jahres und im April des vergangenen Jahres auf den wichtigsten europäischen Strommärkten, mit Ausnahme des N2EX-Marktes in Großbritannien, der gegenüber dem Vorjahr und im Vergleich zum März einen Rückgang verzeichnete.

 

Nachrichten auf Englisch

Abonnement der wöchentlichen News-Zusammenfassung von AleaSoft