Im Juli senkt der Anstieg der Windenergieproduktion in Europa die Preise der Strommärkte gegenüber dem Vorjahr

AleaSoft, 5. August 2019. Im Juli nahm die Windenergieerzeugung in Europa gegenüber dem Vorjahr generell zu, was zu einem Rückgang der Strommarktpreise auf dem Kontinent führte. Dieser Rückgang trug auch dazu bei, dass der Gaspreis gegenüber dem Vorjahr um 40% sank und der CO2-Emissionspreis um 70% stieg, wodurch die Kohleenergieerzeugung auf ein Minimum reduziert wurde.

Angebot zur langfristigen Strompreisprognose von PPAs Nachrichten auf Englisch
Recommended Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search