• Deutsch
    • Spanisch
    • Englisch
    • Französisch
    • Italienisch

Im August erholten sich die Preise auf den europäischen Strommärkten, obwohl sie weiterhin nicht das Niveau von 2019 erreichen.

AleaSoft, 1. September 2020. Die Preise an den europäischen Strommärkten sind im August im Vergleich zum Juli gestiegen. Sie sind jedoch in den meisten Fällen immer noch niedriger als die vom August 2019. Eine der Ursachen für dieses Verhalten sind die Gaspreise, die sich im Vergleich zum Juli erholten, aber immer noch niedriger sind als im August 2019. Eine positive Zahl ist der jährliche Anstieg der Wind- und Sonnenenergieproduktion in allen Märkten. Andererseits ist die Nachfrage aufgrund der Koronakrise im Vergleich zum August 2019 gesunken.

Nachrichten auf Englisch
Abonnement der wöchentlichen News-Zusammenfassung von AleaSoft