Die Strommärkte bleiben mit niedrigen Preisen, geringerer Nachfrage und geringer Produktion erneuerbarer Energien bestehen

AleaSoft, 19. Dezember 2019. Sowohl die Solar- als auch die Windenergieproduktion gingen in dieser Woche in nahezu allen europäischen Märkten weiter zurück. Zum anderen stiegen die Temperaturen, was den Rückgang des Strombedarfs begünstigte. In den nächsten Tagen wird der Durchschnittspreis aufgrund einer Erholung der erneuerbaren Energieerzeugung und höherer Temperaturen am Wochenende weiter unter dem der letzten Woche liegen.

Subscription to AleaSoft Nachrichten auf Englisch
Subscription to AleaSoft